Gabenzaun

Auch in unserer Region gibt es Menschen, die am Rande der Gesellschaft leben – oft unscheinbar. Sie haben nicht genügend finanzielle Mittel, um den Grundbedarf des Lebens abzudecken. Um ihnen zu helfen, haben wir am Kirchplatz in Baden (neben dem Ölberg seitlich der Stadtkirche) im Mai 2020 einen Gabenzaun eingerichtet.

Entstanden ist das Angebot aufgrund der Corona-Pandemie: Zu dieser besonderen Zeit waren viele Menschen auf unkomplizierte Hilfe angewiesen. Immer noch ist der Gabenzaun gut besucht. Neben den Spenden, die von Ihnen an den Zaun gehängt werden, steuert die Pfarrei pro Woche viele eigens dafür abgepackte Säckli dazu.

Benötigt werden stets folgende Artikel:

Gut haltbare Lebensmittel (bitte mit nicht abgelaufenem Verfallsdatum)
Fischkonserven, Konservendosen und Suppen, Bouillon, Gewürze, Salatsaucen, Mayonnaise, Ketchup, Senf, kleine Würstchen, Schokolade, Süssigkeiten, Getränke in PET, Fruchtsäfte in PET, Kaffee, Teigwaren, eingeschweisstes Brot, Kekse, Tassensuppen, Müsliriegel, Wurstpasteten, Konfitüre, Honig, Olivenöl, Essig, etc.

Hygieneartikel (bitte alles verschlossen und unbenutzt)
Feuchttücher, Taschentücher, Handcreme, Lippenpflegestifte, Einweg-Rasierer, Rasierschaum, Zahnbürste und Zahnpasta, Handseife, Duschgel & Shampoo, Reisewaschmittel, Nagelknipser, Deos, Kämme, Bürsten, Nagelfeilen, Wattestäbchen, Hautcreme, WC-Papierrollen, Sonnencreme, Windeln, Babynahrung

Tiernahrung & Bedarf
Kleine Nassfutterdosen, Trockenfutter, Hunde- oder Katzenspielzeug

In der kälteren Jahreszeit sorgen wir dafür, dass niemand frieren muss. Wenn Sie zu Hause noch gut erhaltene warme und saubere Winterkleider, auch warme Schuhe haben, hängen Sie sie bitte direkt an den Zaun, oder geben Sie die Sachen bei uns im Second-Hand-Lädeli ab.

Standort

Kirchplatz
(linke Seite Stadtkirche, neben Ölberg)
5400 Baden

Der Gabenzaun – ein niederschwelliges Angebot für armutsbetroffene Menschen aus unserer Region.

Möchten auch Sie bei dieser Aktion mitmachen?

So einfach geht’s: Verschiedene Produkte in ein transparentes Säckli packen, anschreiben, was im Säckli zu finden ist – und es an den Zaun hängen. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!


Kontakt

Katarina Huljak

+41 76 395 97 87
✉ Mail schreiben