Ökumene

Ökumenische Gottesdienste

Das gemeinsame Feiern von Gottesdiensten zusammen mit Christinnen und Christen der reformierten Kirchgemeinde ist seit Jahrzehnten in unserer Pfarrei verankert.
Regelmässige Gottesdienste an vier Sonntagen im Jahr und an Neujahr
• am Neujahrstag um 15.00 Uhr in der reformierten Kirche
• am Anfang der Fastenzeit in der katholischen Kirche um 10.00 Uhr, im Anschluss Fastensuppe in der Alten Kirche
• an einem Sonntag in der Zeit um das Pfingstfest im Kloster Fahr, um 10.00 Uhr
• am eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag am 3. Sonntag im September
• Erntedankgottesdienst Ende Oktober
die beiden Gottesdienste im September/Oktober finden abwechselnd in der katholischen und der reformierten Kirche statt.

Dienstags-Meditationen zur Fastenzeit
Die Dienstags-Meditationen finden in der Fastenzeit statt. Jeweils am Dienstag um 11.30 Uhr in der reformierten Kirche, mit anschliessendem gemeinsamem Suppenessen.