KAB

Katholische Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmer-Bewegung

Die KAB Würenlos wurde 1966 als Standesverein für Arbeitnehmende gegründet, als eigenständige Sektion in den Dachorganisationen KAB Aargau und KAB Schweiz. Örtlich sind wir eingebunden in die Pfarrei St. Maria Würenlos. Der Verein zählt etwas über 50 Mitglieder.

Unser Leitbild:

  • Wir wollen aus christlicher Verantwortung heraus Bewegung für eine lebendige Kirche sein, Gemeinschaft pflegen und unsere Gesellschaft mitgestalten.
  • Wir stärken und fördern die Solidarität mit unseren Mitmenschen hier und in der Dritten Welt, namentlich mit dem verbandseigenen Hilfswerk Brücke – Le-Pont. Wir wollen eine Welt in Frieden und Gerechtigkeit.
  • Wir haben ein vielfältiges Jahresprogramm mit bildenden und gesellschaftlichen Anlässen und sozialen Aktionen. Impulsgeber sind für uns die christliche Sozialethik, das KAB-eigene Sozialinstitut und unser Verbandsorgan „Treffpunkt“.

KAB WürenlosFrauen und Männer (Einzelpersonen und Paare), die sich von unserem Leitbild angesprochen fühlen, heissen wir in unserem Verein herzlich willkommen. Schauen Sie unverbindlich bei einem Anlass herein.
Die Jahresbeiträge betragen zurzeit Fr. 45.- für Einzelpersonen und Fr. 60.- für Paare. Darin sind auch die Verbandsbeiträge an die KAB Aargau und die KAB Schweiz sowie das Abo für das Verbandsorgan „Treffpunkt“ enthalten.

Kontakt

Herr Franz Dahinden, Tel. +41 56 424 39 16, kab@kath-wuerenlos.ch

Weitere Informationen:

Links