Reglement zur Videoüberwachung der Röm. Kath. Kirchgemeinde Würenlos

Reglement zur Videoüberwachung der Röm. Kath. Kirchgemeinde Würenlos

Die Röm. Kath. Kirchenpflege Würenlos hat am 20. September 2018 gestützt auf Art. 6 Organisationsstatut i.V.m § 37f. Gemeindegesetz ein Reglement Videoüberwachung (Kirchenareal Würenlos) erlassen.
Das Reglement kann auf der Webseite der Röm. Kath. Kirchgemeinde Würenlos www.kath-wuerenlos.ch oder beim Sekretariat der Röm. Kath. Kirchgemeinde, Schulstrasse 21, 5436 Würenlos, bezogen werden.

Das Reglement Videoüberwachung vom 20. September 2018 wird gemäss Art. 6 Organisationsstatut der Römisch-Katholischen Landeskirche des Kantons Aargau i.V.m. § 105 Abs. 1 Gemeindegesetz i.V.m. § 27 Abs. 3 Verwaltungsrechtspflegegesetz beim Sekretariat der Röm. Kath. Kirchgemeinde Würenlos während der Öffnungszeiten zur Einsicht aufgelegt. Gegen das Reglement kann innert 30 Tagen, von der Publikation im Horizonte und in der Limmatwelle angerechnet, schriftlich Beschwerde beim Kirchenrat, Feerstrasse 8, 5001 Aarau erhoben werden. Diese ist schriftlich bei der Beschwerdeinstanz einzureichen und hat einen Antrag und eine Begründung zu enthalten. Das angefochtene Reglement ist anzugeben. Allfällige Beweismittel sind zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

Würenlos, 27.12.2018

Reglement Videoüberwachung
Anhang Reglement Videoüberwachung