Chancen und Grenzen der Palliative Care

Chancen und Grenzen der Palliative Care

Am Dienstag, 10. März 2020, findet um 20 Uhr in der Reformierten Kirche oder im Kirchgemeindehaus der Vortrag „ Chancen und Grenzen der Palliative Care“ von Pfarrerin Dr. Karin Tschanz statt. Karin Tschanz ist Co-Vize Präsidentin von Palliative ch, der nationalen Fachgesellschaft für Palliative Care. Nebst ihrer Tätigkeit als Spitalpfarrerin ist Karin Tschanz unter anderem auch Ausbildungsleiterin Palliative Care der Reformierten Kirche Aargau. Im Vortrag berichtet sie über folgende Themen: Neue Chancen und Möglichkeiten, die uns ruhig lassen werden. Was kann und will ich selber bestimmen? Gute Vorbereitung für die letzte Lebensphase: Was ist zu beachten? Was gibt uns Kraft und Mut zum Leben?

Die Vorstände der beiden Würenloser Frauenvereine freuen sich auf viele interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Um Anmeldung wird gebeten.

Anmeldetermin ist der 6. März 2020 unter Eva Spühler, Birkenweg 12, 5436 Würenlos, Telefon: 076 424 09 45 oder per Mail: eva.spühler@ref-wuerenlos.ch