Versöhnung 4. Klasse

in verschiedenen Einheiten haben sich die Kinder der 4. Klassen mit sich selbst und ihrem Verhalten anderen gegenüber auseinander gesetzt. Nach der Vorbereitung, deren Basis die 10 Gebote waren, haben sie sich an einem Dienstag im Mai mit einer Person ihres Vertrauens auf den Versöhnungsweg begeben. Als nächstes standen dann die Einzelgespräche mit Pater Schönbächler an. Dabei war das Ziel, dass sie einmal in ihrem Leben auf gute Art einen persönlichen Austausch mit einem Priester erleben durften.

Der Abschluss war der Gottesdienst vom 30. Juni, bei dem sie massgeblich an der feierlichen Gestaltung beteiligt gewesen waren.

Ein intensives Jahr ging so zu Ende und ich wünsche allen Kindern und Erwachsenen erholsame Sommerferien und einen guten Start ins kommende Schuljahr.

– Monica Angelini

Veranstaltung als PDF herunterladen