«Musica Domestica meets Harparimba»

Konzert des Kammerorchesters Musica Domestica

Am Sonntag, 28. Januar 2018 um 17.00 Uhr, tritt das Kammerorchester Musica Domestica, unter der musikalischen Leitung von Raymond Engler, wieder zum traditionellen Konzert in der Katholischen Kirche in Würenlos auf.

Der diesjährige Konzertzyklus steht unter dem Motto «Musica Domestica meets Harparimba». Zusammen mit dem Duo Harparimba wird das Orchester das extra für diese Besetzung neu komponierte Werk «Favola» der jungen Schweizer Komponistin Luzia von Wyl uraufführen. Die professionelle Kombination von Harfe, Marimbaphon und klassischem Orchester ist weltweit einmalig und wird ein ganz neues Klangerlebnis bieten. Das Programm komplettiert Musica Domestica in gewohnt aussergewöhnlicher Weise: Als Kontrapunkt zur Uraufführung spielen die Musiker die 1892 komponierten schwedischen Tänze Nr. 1 des deutschen Komponisten Max Bruch. Ergänzt wird das Programm mit Solowerken für Gesang und Orchester sowie weiteren Tänzen von Antonin Dorak und Ronan Hardiman («Lord of the Dance»). Wir freuen uns, Sie ganz herzlich willkommen zu heissen.

Weitere Konzerte: Freitag, 26. Januar 2018, 20.00 Uhr in der Kirche St. Michael in Ennetbaden

Samstag, 27. Januar 2018, 20.00 Uhr in der Wasserkirche in Zürich

Veranstaltung als PDF herunterladen