INFOS MASSNAHMEN CORONAVIRUS (Update: 22. Mai 2020, 11 Uhr)

INFOS MASSNAHMEN CORONAVIRUS (Update: 22. Mai 2020, 11 Uhr)

Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus

! NEU: Der Bundesrat hat am 20. Mai 2020 beschlossen, dass Gottesdienste wieder möglich sind ab dem 28. Mai. Es gibt ein umfassendes Schutzkonzept, das die Verantwortlichen in den Pfarreien umzusetzen haben. Wichtige und ausführliche Infos dazu finden sie hier.

Auch nachdem nun gewisse Lockerungen der Corona-Schutzmassnahmen durch den Bundesrat beschlossen wurden, bleibt das Versammlungs- und Veranstaltungsverbot bestehen (bis mind. 8. Juni).

Beerdigungen dürfen durchgeführt werden. Es gelten in jedem Fall aber die Abstands- und Hygieneregeln bzw. die Massnahmen zur Umsetzung des Schutzkonzeptes des Bistums Basel, der Vorgaben des Bundes und des Kantons Aargau und die Richtlinien der Gemeinden.

Unsere Kirchen bleiben für das persönliche, individuelle Gebet geöffnet.

Die Pfarreiheime in unserer Seelsorgeeinheit bleiben bis auf Weiteres geschlossen (bis mind. 8. Juni 2020).

Sollten Sie in irgendeiner Form Hilfe oder Unterstützung brauchen, zögern Sie bitte nicht, sich bei uns zu melden.
Wir sind für Sie da. Melden Sie sich bei einem unserer Pfarrämter der Seelsorgeeinheit:

Für Spreitenbach: Telefon 056 401 12 65
Für Neuenhof & Killwangen: Telefon 056 416 00 90

Das Seelsorgeteam wünscht Ihnen Gottes Segen in dieser ausserordentlichen Situation.


Spezialangebote

Auf der Homepage gemeinsamstark.parishnet.ch stellen die Pfarreien Neuenhof-Killwangen-Spreitenbach ein reichhaltiges Angebot an täglichen Impulsen, Ideen und Anregungen zu Verfügung.

Die Medien bieten verschiedene Möglichkeiten, mit den Menschen gottesdienstlich und im Gebet verbunden zu sein. Fernseh- und Radioanstalten ermöglichen die Teilnahme an den Feiern der Kirche. Hier gibt es eine grosse Liste möglicher Angebote.


Weitere Bestimmungen und Massnahmen

Die geplanten Erstkommunionfeiern (26. April in Neuenhof, 3. Mai in Killwangen, 17. Mai in Spreitenbach) werden verschoben. Die Verschiebedaten werden durch die jeweiligen Katechetinnen und Erstkommunionsverantwortlichen direkt den Familien der Erstkommunionkinder mitgeteilt.

Die Versöhnungswege der Pfarreien Neuenhof, Killwangen und Spreitenbach werden verschoben. Die Verschiebedaten werden durch die jeweiligen Katechetinnen und Versöhnungswegverantwortlichen direkt den Familien mitgeteilt.

Die Firmungen in den Pfarreien Neuenhof, Killwangen und Spreitenbach werden verschoben. Die Verschiebedaten werden durch die jeweiligen Firmverantwortlichen direkt den Firmlingen und ihren Familien mitgeteilt.

! NEU: Der schulische Religionsunterricht (im Schulzimmer) findet ab Montag, 18. Mai wieder statt.

Dies betrifft NICHT:

  • Anlässe im Rahmen des Oberstufenprogramms (ausserschulischer Religionsunterricht)
  • Anlässe im Rahmen der Sakramentenvorbereitung (Erstkommunion, Versöhnung, Firmung)