Pfarreirat

Der Pfarreirat berät und unterstützt die Seelsorger und beteiligt sich aktiv an den Pfarreiaufgaben. Die Mitglieder sind das „Ohr zur Pfarrei“ und nehmen Wünsche und Anregungen entgegen. Gruppierungen des Pfarreirates helfen mit, diese Aufgaben zu erfüllen.

 

Pfarreirat St. Anton

In freudiger Runde hat der neue Pfarreirat St. Anton seine Arbeit aufgenommen und sich ein erstes Mal getroffen. In der kommenden Amtsperiode machen sich nun folgende Pfarreirats-Mitglieder für die Anliegen und das bunte Leben in unserer Pfarrei stark. Ganz herzlichen Dank allen, die sich in dieser Gruppe engagieren. Auf gute Zusammenarbeit!

Pfarreirat 5

Auf dem Foto:
Vera Caspar (im Wechsel mit Reto Villiger, nicht auf dem Bild), Judith Hüppi, Birte Ahrendt, Matthias Hitz, Rosa Pepe, Odo Camponovo, Carlos Pinzon, Maria Flamm (nicht auf dem Bild, Fotografin)

 

Das neu gewählte Präsidium:

Birte Ahrendt, Aktuarin / Matthias Hitz, Präsident / Carlos Pinzon, Vize-Präsident (v.l.n.r. )

 ________________________________________________________

Pfarreirat St. Sebastian

Anfang Jahr hat der neu gewählte Pfarreirat seine Tätigkeit aufgenommen. Wie bisher setzen wir uns für ein lebendiges Pfarreileben ein. Wir unterstützen die Gruppierungen wo nötig und wollen generell ein offenes Ohr in der Pfarrei haben. Wir engagieren uns aktiv bei Pfarreianlässen, Apéros und Projekten, wo wir die Anliegen der Pfarrei vertreten dürfen. Für die Seelsorgenden sind wir Ansprechpersonen und Resonanzgruppe gleichzeitig. Dieser Austausch ist uns sehr wichtig. Wir freuen uns auf eine weiterhin konstruktive Arbeit im Dienste der Pfarrei.

Für den Pfarreirat St. Sebastian: Thomas Meier

Pfarreirat 4

Auf dem Foto der aktuelle Pfarreirat:
Judith Oeschger (Präsidentin), Anita Baumgartner, Martin Moser (Vize-Präsident), Monika Nietlispach, Brigitte Zimmermann, Thomas Meier, Muriel Bruderer