Rückblick Erstkommunionvorbereitung

Rückblick Erstkommunionvorbereitung

Die Zeit vor Ostern ist stets eine sehr intensive und bedeutungsvolle Zeit für Christinnen und Christen auf der ganzen Welt.

Auch unsere Erstkommunionkinder durften diese Zeit in besonderer Weise erleben.

Am 11. April starteten wir mit einer Versöhnungsfeier. Wenige Wochen vor ihrer Erstkommunion machten sich die Kinder Gedanken darüber, was in ihrem Leben manchmal schief läuft, wo sie andere ungerecht behandelt haben und in welchen Situationen sie künftig anders handeln können. Die Geschichte des Barmherzigen Samariters diente uns dabei als Beispiel. Durch ein Versöhnungsritual wurde die Feier abgeschlossen, sodass wir mit Gottes gutem Zuspruch in die Karwoche starten konnten. In dieser waren die Erstkommunionkinder am Hohen Donnerstag zu einer Agapefeier eingeladen. Die Kinder erfuhren, warum Jesus damals das Pascha-Mahl mit seinen Jüngern feierte und wie er es feierte. Es gab viele verschiedene Dinge zu probieren und gemeinsam teilten wir Fladenbrot und Traubensaft, sangen miteinander und feierten Gemeinschaft.

Gemeinschaft im christlichen Sinne sind wir auch geworden, als die Erstkommunionkinder am 04. und 05. Mai zum ersten Mal die Hl. Kommunion in unserer Pfarrei empfangen haben. Der Rückblick hierzu folgt.