Firmung in St. Anton

Firmung in St. Anton

Zehn Jugendliche mit ganz unterschiedlichen Begabungen und Talenten haben sich unter dem Motto «Firmung – eine starke Brücke ins Leben» auf den Weg gemacht, um nachzuspüren, inwieweit der Heilige Geist in ihrem Leben eine Stärkung sein kann und sie in ihrem Leben unterstützt.  Dabei konnten sie selbst eine Brücke bauen, die auch im Gottesdienst zu sehen sein wird. Abt Vinzenz, der die Firmlinge bereits kennengelernt hat, wird die Firmung am Pfingstmontag spenden. Weil es ein Fest der Gemeinde ist, sind alle eingeladen, mitzufeiern.

Unsere Firmlinge heissen: Fiona Amelia Annen, Nicolas Baumann, Kiran Gautam, Elin Hollinger, Maxima Markl, Ferdinand Reichart, Nicolas Jan Schlatter, Noé Schneider, Emma Trindade Fernandes, Luis Wippo. 

Marcel Mehlem, Firmverantwortlicher