Erholsame Sommerferienzeit für Leib und Seele

Erholsame Sommerferienzeit für Leib und Seele

Nach vielen gespannten Monaten mit strengen Corona-Massnahmen freuen sich nun viele von euch «endlich normale Ferien» verbringen zu dürfen. Christus der Herr spürte, was seinen Aposteln mitten in der Seelsorge-Arbeit fehlte. So forderte er sie auf zu einer Erholungszeit nach der Aktivität bei den Menschen: «Kommt mit an einen einsamen Ort, wo wir allein sind und ruht ein wenig aus (Mk 6,30-34). Arbeit aber auch Erholung für Leib und Seele. Beides in einer Balance brauchen wir. Ausruhen in der Natur oder zu Hause ohne Büro-Termine und sämtliche Verpflichtungen, Zeit nehmen für vertraute Personen und besonders für sich selbst, um  richtig in sich aufzutanken, dies wünsche ich euch und euren Familienangehörigen. Dieser irische Reisesegen möge euch überall begleiten: «Möge die Sonne warm auf dein Gesicht scheinen und der Regen sanft auf deine Felder fallen. Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott dich im Frieden seiner Hand».

Euer Joseph Kalamba Mutanga, Leitender Priester Wettingen-Würenlos