125 Kirche St. Sebastian

125 Kirche St. Sebastian

Wäre in diesem Jahr alles planmässig abgelaufen, so wäre am 23. August 2020 das grosse zehntägige Wettinger Fest zu Ende gegangen. Aus Anlass des 125-Jahr-Jubiläums unserer Pfarrkirche wären wir mit der Kirche zu den Leuten gegangen. Zahlreiche Gäste hätten am Nachmittag nochmals den Weg in unser himmlisches Pfarreibeizli gefunden und Kaffee und Kuchen genossen.Es ist jedoch fast alles anders. 

Nun waren wir am 23. August auf unserem Pfarreispaziergang. Er führte durch unsere Pfarrei.

Auf dem Spaziergang machten wir uns Gedanken zu unserem Lebensweg und zum Weg mit Gott. Die liturgischen Farben standen einmal mehr im Zentrum. Sie begleiten uns durchs Jahr und durchs Leben. An einem Schlüsselanhänger konnten wir die verschiedenen Farben mit nach Hause nehmen.

Der Abschluss unseres Spazierganges fand in der Kirche statt. In den Fürbitten gedachten wir nochmals aller Menschen, die in unserer Pfarrei zuhause sind und aller Menschen überhaupt.

Anschliessend feierten wir gemütlich weiter im Pfarreiheim. Wie es sich gehört, gab es auch an diesem Geburtstagsfest feinen Kuchen. Es war ein bisschen so, als wären wir am grossen Wettinger Fest.

Besonders gefreut hat uns, dass sich das Spendenkässeli für unser Bergbauernprojekt mit einem grossen Batzen gefüllt hat. Herzlichen Dank!

Pfarreirat St. Sebastian