Hört, hört: Patrozinium am 15. Juni

Hört, hört: Patrozinium am 15. Juni

Auch dieses Jahr wollen wir in und um unsere Kirche St. Anton ein fröhliches Sommerfest feiern: Zum Patrozinium am 15. Juni laden wir Gross und Klein, Junge und Ältere, Alleinstehende und Familien ganz herzlich ein.

Der Festgottesdienst um 18 Uhr steht dieses Jahr unter dem Thema: «Zuhören und ein hörendes Herz haben». Zu hören sein werden auch beschwingte Melodien zum Mitsingen vom Antonius-Chor. Ausserdem werden 8 NeuministrantInnen in ihren Dienst aufgenommen. Auf dem Festplatz gibt es dann auch nach dem Gottesdienst weiter fröhliche Musik in den Abend: Die Harmonie Wettingen Kloster und die Tambourenvereinigung, die Jugendmusik Allegro und die Bläserbande der Musikschule spielen für uns auf. Neben vielen jungen MusikerInnen hat es auch junge MalerInnen: ReligionsschülerInnen haben Kunstwerke zum Patroziniums-Motto gemalt, die dann in einer Ausstellung zu bewundern sind. Jungwacht und Blauring sind nach ihrem Spielenachmittag für Kinder auch aktiv im Festbetrieb beteiligt und werden uns gern an ihrer Bar begrüssen. Die bisherige FFF-Gruppe der Pfarrei hat sich unter dem Namen «Antonius-Team» neu formiert. In bewährter Weise werden sie mit Gegrilltem und anderen Köstlichkeiten sicher bestens für das leibliche Wohl sorgen. Schön, wenn wir alle zusammen einen gemütlichen Sommerabend geniessen können! Seien Sie dazu ganz herzlich willkommen.

Für die Pfarrei St. Anton und das Seelsorgeteam, Maria Antonia Flamm

Veranstaltung als PDF herunterladen