Fastenbesinnungen

«Kehr um» – mit dieser Einladung beginnt am Aschermittwoch die Fastenzeit. Es ist eine Einladung, alte und ausgetretene Wege zu verlassen und mit Gott neu aufzubrechen und Neues zu wagen. Diese Zeit gibt uns auch die Chance, bewusst auf den   Ballast zu schauen, den wir mit uns herumtragen und der uns belastet: Verletzungen, Konflikte, Trauer über verpasste Möglichkeiten … Es kann hilfreich sein, innerlich und äusserlich «aufzuräumen», dem nachzuspüren, was lebendiger macht, was trägt und stärkt.

Die Einladung zu Fasten und Umkehr will also nicht einschränken, oder uns etwas von unserer Lebensfreude nehmen. Im Gegenteil, die Fastenzeit will unsere Aufmerksamkeit wieder mehr auf das Wesentliche in unserem Leben lenken. «Kehr um und kommt mit!»

Daten

Kapelle Mariawil, Donnerstagabend jeweils um 19 Uhr. 30 Minuten Gebet, Text und Stille am

  • 10. März
  • 17. März
  • 24. März

📄 Flyer


>zurück zur Übersicht