Fastenopfer

«Ich will eure Hoffnung nicht….»


Liebe Angehörige der Badener Kirchgemeinden,
ein erschütternder Satz, den Greta Thunberg uns da entgegenschleudert. Auch uns Christinnen und Christen, denen Hoffnung ein kostbares Gut ist. Zu Recht! Doch auch sie sagt mit Recht: «Ich will eure Hoffnung nicht. Ich will, dass (…) ihr die Angst spürt, die ich jeden Tag spüre». Dieses Zitat vom Weltwirtschaftsforum in Davos 2019 finden Sie im Fastenkalender 2021, der dem Kampagnenthema «Klimagerechtigkeit – jetzt» gewidmet ist.

Bereits 1989 stellte die Ökumenische Kampagne fest, dass die Zeit drängt. Die Belastung der Schöpfung durch den Lebensstil von uns Menschen ist immens. Heute spürt sie jede*r von uns. Die trockenen Sommer, die geschmolzenen Gletscher, die Tropenstürme auch in unseren gemässigten Breitengraden und vieles mehr ist nicht zu übersehen. Noch dramatischer ist es in Ländern des globalen Südens, wo Überflutungen und Dürren bereits die Lebensgrundlage vieler Menschen akut bedrohen.

«Klimagerechtigkeit – jetzt» fordert uns auf zu handeln. Hier bei uns, im eigenen Leben. Z.B. mit «Weniger Fleischkonsum. Mehr Regenwald» wie es auf dem Plakat steht, mit dem die Schattenseiten unseres Konsums sichtbar gemacht werden wollen. Auf Fleisch zu verzichten ist in der Passions- respektive Fastenzeit eine alte Tradition von Christinnen und Christen. Und wenn es dabei um noch mehr geht als die eigene Besinnung auf das Wesentliche, tut das dem Verzicht keinen Abbruch. Im Gegenteil, es stärkt ihn. Ja, bindet uns auf neue Art ein in das grosse Ganze, von dem wir Teil sind.

Die Kampagne will uns Lust machen, Neues zu entdecken. Unsere Zugehörigkeit zur Schöpfung neu zu beleben und mit Freude und Kraft mitzuwirken, dass diese Zugehörigkeit unseren Lebensstil verwandelt. Und darum hoffen wir, getragen von dem, der in uns lebt, Jesus.

Gerne empfehlen wir Ihnen die Angebote zur Fastenzeit in unseren Kirchgemeinden und grüssen Sie mit den besten Wünschen für eine gesegnete Vorbereitungszeit auf das Osterfest hin.

Herzlich, Ihre Badener Kirchgemeinden

📄 Fastenbrief 2021

ℹ Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Situation Veranstaltungen vielleicht kurzfristig abgesagt oder geändert werden müssen. Auf unserer Webseite finden Sie zeitnahe Informationen über die Durchführung eines Anlasses.


«Wir teilen»: Unsere Spendenempfehlungen 2021

Zahlungsangaben: Ökumenische FAO_Flyer_2021Baden-Ennetbaden, Fastenopfer /Brot für alle, FO /Bfa, 5400 Baden, Postkonto: 50-19162-1
Bitte auf dem 📄 Einzahlungsschein vermerken, welche(s) Projekt/Institution Sie gerne unterstützen möchten.