Christchindli

⭐ Alle Wünsche der Kinder konnten erfüllt werden – dank Ihnen allen! Ein herzliches Dankeschön für die grosse Unterstützung unserer Aktion – sei es mit einem Gschenkli oder mit einer Geldspende. ⭐

Sollten Sie noch ein Geschenk abzugeben haben, bitten wir Sie, direkt mit Jan Bucher Kontakt aufzunehmen. Bitte markieren Sie das Geschenk mit der entsprechenden Nummer gemäss Online-Wunschliste, damit wir es dem richtigen Kind zuordnen können.


Möchten Sie gerne für ein armutsbetroffenes Kind «Christchindli» sein?

In vielen dieser Familien reicht das Geld nicht für spezielle Weihnachtsgeschenke der Kinder. Wir wollen mit unserer Aktion ein wenig Licht und Freude in die Weihnachtsstuben der Familien bringen und suchen «Christchindli’s», die einem betroffenen Kind einen Weihnachtswunsch erfüllen möchten.

Wir haben die Familien aus unserer Region Baden über die Caritas, das Sozialamt und über das Schweizerische Rote Kreuz kontaktiert. Die Kinder konnten ihre Geschenkwünsche (bis max. 80 Franken) bei uns einreichen. Teilweise wünschen sich ältere Kinder Kleider oder Schuhe. In diesen Fällen wird der jeweilige Einkaufsladen für einen Gutschein vermerkt.

Falls Sie unsere Aktion gerne einfach mit einem Geldbetrag unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihren Beitrag. Überweisungen bitte auf folgendes Konto: Kath. Stadtpfarramt, 5400 Baden, IBAN CH56 0076 1018 9995 4200 1, Vermerk «Aktion Christchindli». Wir koordinieren die eingehenden Beträge und erfüllen damit die Wünsche der Kinder. Bitte beachten Sie, dass dafür keine Wunschreservation auf der Webseite erforderlich ist.

Die Geschenke werden den Kindern und Familien am 22. Dezember in einer weihnachtlichen Feier in der Stadtkirche Baden übergeben. Diese findet aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.