Zum neuen Jahr

Zum neuen Jahr

«Der Herr segne dich und behüte dich.

Der Herr lasse sein Angesicht über dich leuchten und sei dir gnädig.

Der Herr wende sein Angesicht dir zu und schenke dir Heil.»

(Buch Numeri 6,22-26)


Dieser Segen aus dem alttestamentlichen Buch Numeri wird gemäss liturgischer Ordnung unserer Kirche am ersten Tag des neuen Jahres in den Gottesdiensten vorgetragen. Er ist Teil der ersten biblischen Lesung. Darin wird berichtet, wie Gott dem Priester Aaron die Anweisung zukommen liess, diese Worte über das israelitische Volk zu sprechen, um es so zu segnen.

Mit den gleichen Worten aus der heiligen Schrift wünsche ich allen Pfarreiangehörigen Wohlergehen und ein gesegnetes neues Jahr.
Stadtpfarrer Josef Stübi

🍀🍀 🍀🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀