Weihnachtsgruss 2021

Weihnachtsgruss 2021

«Macht hoch die Tür, die Tor macht weit.» In diesem bekannten Adventslied geht es um unsere Türen und Tore des Herzens und des Glaubens, welche es zu öffnen und offen zu halten gilt. Türen und Tore, durch welche die wunderbare Botschaft von Weihnachten Eingang finden kann in unsere Lebenswelt, in unsere Lebenszeit. Es ist die Botschaft von der Menschwerdung der Liebe Gottes im Kind von Bethlehem. 

Von diesem Kind, diesem Jesus, ist am Ende des Matthäusevangeliums ein Wort überliefert, welches lautet: «Seid gewiss, ich bin bei euch alle Tage… » (Mt 28,20). Für Menschen, die glauben, ist dieses Wort von grosser Bedeutung – im Wissen darum, dass es lebendig wird, wenn man sich darauf einlässt, wenn man es einlässt ins Leben. Auch dafür steht das Wort «Macht hoch die Tür, die Tor macht weit.»

⭐Öffnen wir also Tür und Tor unserer Herzenskrippe, für die Menschwerdung der Liebe Gottes, mitten im Stallgeruch unseres Lebens! Wir wünschen Ihnen frohe und lichterfüllte Weihnachtstage, Wohlergehen – und gute, begleitete Wege durch das neue Jahr 2022.⭐

Das Seelsorgeteam der Pfarreien Baden und Ennetbaden