Unsere Pfarreien in Zeiten des Corona-Virus

Unsere Pfarreien in Zeiten des Corona-Virus

Nachstehend finden Sie die wichtigsten Informationen zu verschiedenen Bereichen unseres Pfarreilebens und zu unseren speziellen Angeboten. Die getroffenen Massnahmen gelten bis auf Widerruf (mindestens 26. April 2020) und können, falls der Bund oder der Kanton Aargau weitere Massnahmen anordnen, jederzeit ergänzt oder geändert werden.

Sollten Sie in irgendeiner Form Hilfe oder Unterstützung brauchen, zögern Sie bitte nicht, sich bei uns zu melden. Wir sind für Sie da.

Allgemeine Anfragen beim Stadtpfarramt:
Tel. 056 222 57 15 (Mo – Fr von 9 bis 11 Uhr)
Wichtige seelsorgerische Anliegen oder Notfälle:
Tel. 056 210 35 38
Für alltägliche Hilfestellungen (z.B. Einkäufe, mit dem Hund spazieren, Medikamente besorgen):
Tel. 079 810 75 68


Gottesdienste

Für Sie da

 Gebetsanliegen

 Sekretariate

ReliBaden@Home

Senioren

 Begräbnisfeiern

 Newsletter

 Impuls am Sonntag

«Innehalten, aufmerksam werden, auf etwas verzichten, gehört traditionellerweise in die Fastenzeit. Jetzt zwingt uns das Virus, langsamer zu werden. Wir wünschen ihnen Gottes Segen und und gute Gesundheit! Bleiben wir als Gemeinschaft des Glaubens auch in dieser ausserordentlichen Zeit im Gebet verbunden. Dreimal im Tag rufen uns die Kirchenglocken zum Beten. Beachten wir auch diesen Ruf.»