Glockengeläut zum Frauen*streik

Glockengeläut zum Frauen*streik

Am Freitag, 14. Juni, haben die Kirchenglocken der Stadtkirche Baden und der St. Michaelskirche in Ennetbaden um 11 Uhr geläutet, um auf das Thema Gewalt und Missbrauch an Frauen und Kindern und der Gleichstellung der Frauen in der Kirche aufmerksam zu machen. Die Pfarreien Baden und Ennetbaden möchten ein Zeichen setzen, sie möchten aufhorchen lassen.

Gewalt hinterlässt Spuren: Sichtbar, unsichtbar, nachhaltig. Ein Leben ohne Gewalt und Missbrauch ist kein Privileg, sondern ein Menschenrecht.


Mehr Infos zum Frauen*KirchenStreik: www.frauenbund.ch