Fest zum Tag der Geflüchteten in Baden

Fest zum Tag der Geflüchteten in Baden

Die diesjährigen Flüchtlingstage stehen in Anlehnung an die Kampagne der Schweizerischen Flüchtlingshilfe unter dem Motto «Kind sein dürfen, auch nach der Flucht. Alle Kinder haben die gleichen Rechte». Auch in unserer Region finden Anlässe statt, die auf die verschiedenen Aspekte der Aufnahme und Integration von geflüchteten Kindern hinweisen. Gerne laden wir Sie zum Besuch der Veranstaltungen in Baden ein!

Programm Samstag, 15. Juni

10 bis 15 Uhr, Bahnhofplatz
Musik, Essen, Infos, Podium, Kinderprogramm, offene Bühne:
10.15 Uhr: Oleksandra Kyrylieva und Roman Kyryliev – Musik aus der Ukraine
11.00 Uhr: Kurdish Kolektiv
12.00 Uhr: Podium mit Clara Bombach, Lea Schmidmeister und Adrian Schoop
13.30 Uhr: Wir alle sind Choreograph:innen – Choreo-Persona Kappelerhof mit Luvyen Mederos Gutiérrez
14.30 Uhr: roundabout – Streetdance Tanzgruppe

Weitere Veranstaltungen

  • Freitag, 14. Juni um 18.30 Uhr, reformiertes Kirchgemeindehaus:
    Äthiopische Kaffeezeremonie, Dokumentarfilm among us women
  • Sonntag, 16. Juni um 10.15 Uhr, reformierte Kirche Baden:
    Gottesdienst zum Tag der Geflüchteten

Der Pastoralraum Aargauer Limmattal unterstützt die Flüchtlingstage Aargau mit einem finanziellen Beitrag.