♥lichen Dank zum Abschied

♥lichen Dank zum Abschied

Diakon Andreas Bossmeyer verlässt auf Ende April unsere Pfarreien Baden und Ennetbaden. Seit dem 1. September 2014 war er in unserer Kirchgemeinde tätig.

Mit ihm verlieren wir einen kompetenten und beliebten Seelsorger und ein engagiertes Mitglied des Seelsorgeteams. Ihm war neben zahlreichen Aufgaben in den Pfarreien Baden und Ennetbaden hauptsächlich die Seelsorge und die Organisation des kirchlichen Lebens in den Seelsorgestellen Dättwil und Rütihof anvertraut. Seit Anfang Februar dieses Jahres teilen wir seine Dienste mit der Pfarrei Bremgarten, wo Andreas ab 1. Mai als Leiter der Pfarrei sowie des Pastoralraumes Bremgarten-Reusstal wirken und unsere Pfarreien endgültig verlassen wird.

Mit bestem Dank für seinen grossen Einsatz, den er hier mit uns geleistet hat, wünschen wir Andreas Bossmeyer am neuen Wirkungsort nur das Beste – und immer den ihn begleitenden Segen Gottes.

Für die Kirchenpflege Beatrice Eglin, Präsidentin
Für das Seelsorgeteam Josef Stübi, Stadtpfarrer

PS: Die offizielle Verabschiedung von Andreas erfolgt im Gottesdienst vom Ostersonntag, 21. April, um 10.30 Uhr in Rütihof. Kommen auch Sie vorbei und sagen ihm «auf Wiedersehen».