Konzert «Sommertag auf dem Lande»

Konzert «Sommertag auf dem Lande»

Die Sinfonia Baden spielt das dritte und letzte Konzert ihres Jahreszyklus. In der heutigen Aufführung widmen sie sich unter dem Thema «Sommertag auf dem Lande» ein letztes Mal den nordischen Kompositionen: Niels Wilhelm Gade, dänischer Komponist und Dirigent, malte mit seiner Komposition «Sommertag auf dem Lande» ein wunderbar klingendes Gemälde seiner Heimat während der warmen Jahreszeit. Gades Karriere verlief dabei mitnichten so ruhig, wie diese Musik es einem glauben machen könnte: Beim Debut als Komponist fiel er in der Heimat gründlich durch. Dank Felix Mendelssohn allerdings setzte sich Gade in Leipzig doch noch durch. Wegen Kriegswirren musste er kurz nach Mendelssohns Tod jedoch zurück nach Kopenhagen und leitete ab diesem Zeitpunkt für vierzig Jahre unter anderem den Kopenhagener Musikverein.

Als besonderen Höhepunkt des Abends darf die Sinfonia Baden mit ihrer Konzertmeisterin, Regula Gebhard, als Solistin die Romanze für Violine Ch. Sindings präsentieren. Freuen Sie sich auf einen entspannten Sommerabend!

Programm

Edvard Grieg: Zwei norwegische Weisen op. 63
Christian Sinding: Romanze in D-Dur op. 100
Niels Wilhelm Gade: Sommertag auf dem Lande op. 55

Online: www.eventfrog.ch oder www.sinfonia-baden.ch
Direkt: Info Baden, Bahnhofplatz 1, 5400 Baden
Abendkasse: Eine Stunde vor Konzertbeginn


Ein Kulturprojekt, ermöglicht mit freundlicher Unterstützung der Kirchgemeinde Baden-Ennetbaden. Durch die Vermietung unserer Kirchen, Kapellen und anderen Räumlichkeiten zu fairen Konditionen erhalten Kulturschaffende und Vereine aus der Region die Möglichkeit, ihre kreativen Ideen umzusetzen. Ein Gewinn für uns alle!

Veranstaltung als PDF herunterladen