Pastorale Schwerpunkte

Die pastoralen Schwerpunkte bilden die Grundlage, wie wir als Kirchgemeinden und Pfarreien die Seelsorge leben.

Die Bedürfnisse unserer verschiedenen Anspruchsgruppen und Pfarreimitglieder sind unterschiedlich. Wir erkennen diese und gehen bedarfsgerecht darauf ein. Die vier ersten Schwerpunkte bilden das Zentrum jeder pastoralen Arbeit und werden daher vom Bistum vorgegeben. Drei weitere wurden von der Projektgruppe als für unsere Pfarreien wichtig identifiziert:

Diakonie

 

Bildung

 

Katechese

 

Gemeinschaft & Familien

 

Jugend & junge Erwachsene

 

Freiwilligenarbeit

 

Öffentlichkeitsarbeit


Für Sie wichtig zu wissen

Weitere Informationen zu den pastoralen Schwerpunkten finden Sie im Pastoralraumkonzept.

Ein wichtiges Prinzip der Zusammenarbeit bleibt, dass alles auf der tiefstmöglichen Ebene bearbeitet wird. Die gemeinsamen pastoralen Schwerpunkte bedeuten nicht, dass alle diese Themen neu auf Pastoralraumebene organisiert werden. Es ist lediglich so, dass alle Pfarreien sich diesen Schwerpunkten verpflichten.

 


← zurück zur Übersicht