Die Suche nach Kraftquellen in meinem Glauben

Die Suche nach Kraftquellen in meinem Glauben

Zur Woche der Religionen vom 8. bis 14. November geben Vertreterinnen und Vertreter der verschiedenen Religionsgemeinschaften im Aargau Einblick in die Kraft ihres Glaubens.

Am Dienstag, 9. November, findet um 18.30 Uhr eine Veranstaltung in der reformierten Kirche Baden statt. Der alevitische Kulturverein Windisch belebt uns mit einem spirituellen Tanz und der Saz, die jüdische Gemeinschaft legt das Sinnbild des Regenbogens aus, die katholische Kirche lässt die Kraftquelle ihrer Sakramente sprudeln, die muslimische Gemeinschaft vermittelt die Kraft der rituellen Klänge und des Rezitierens, die Reformierten schöpfen Kraft aus Liedern und Jesustexten, die Bahá‘í-Gemeinde erinnert an das Rundhaus der Andacht mit ihren neun Eingängen, und die orthodoxe Kirche lässt die Kraft der Ikonen erleben.

Jede Station ist interaktiv gestaltet, kann frei gewählt werden und dauert rund 20 Minuten. Eintritt frei, es gilt die Covid-Zertifikatspflicht.

Informationen und Anmeldung

18.30 bis 20.30 Uhr, Reformierte Kirche Baden, Bahnhofplatz 8, Baden
Eine Anmeldung ist erwünscht: Susanne Widmer, 075 422 31 60, susanne.widmer@ref-baden.ch.