Eine Woche voller Religion – Teil 3

Eine Woche voller Religion – Teil 3

Ich habe den Religionstest im Believe-O-Mat gemacht. Das Ergebnis: Ich bin zu 61% Jude. Das ehrt mich sehr.
Danach folgen gleichauf Hinduismus und Christentum. Das gefällt mir.
Weniger gut gefallen haben mir die Fragen im Believe-O-Mat. Sie sind manchmal so schwarz-weiss und undifferenziert und so voller Vorurteile über religiöse Menschen, dass es wehtut. Also: den Believe-O-Mat nur nutzen, wenn Sie sich erlauben, sehr ungenau zu sein. Und auch mal über sich und Religion lachen können.
Dazu passt euch mein TV-Tipp für heute: Der Kabarettist Dieter Nuhr macht sich Gedanken über den Glauben. Nuhr dran glauben, heisst sie und wird heute abend, 15.6. um 22.45 Uhr in der ARD ausgestrahlt. Ich liebe Dieter Nuhrs Humor. Bissig, aber tiefsinnig. Es gibt zu wenige religiöse Menschen, die über sich selbst lachen können. Dabei steckt in der Bibel viel mehr Humor, als wir glauben und wahrnehmen. Die Geschichte von Jona zum Beispiel ist voller Wortwitze und komödienhafter Wendungen. Um nur ein Beispiel zu nennen. Also: Nicht nur glauben, auch lachen!
Peter Zürn