Kirchgemeinde

Kirchgemeinde 3

 

Pfarrei St.Sebastian

 

Die Römisch-Katholische Kirchgemeinde Wettingen ist eine öffentlich-rechtliche Körperschaft gemäss Artikel 110 der Verfassung des Kantons Aargau. Sie erstreckt sich über das Gebiet der politischen Gemeinde Wettingen und umfasst die beiden Pfarreien St. Sebastian und St. Anton. Die Wohnadresse entscheidet über die Pfarreizugehörigkeit.

Kirchgemeinde Wettingen

 

Pfarrei St.Anton

 

 

Mitglieder

Rund 9’000 Einwohnerinnen und Einwohner von Wettingen – Erwachsene und Kinder – gehören der katholischen Kirchgemeinde an.

Stimm- und Wahlrecht

Stimm- und wahlberechtigt sind alle Römisch-Katholischen Schweizerinnen und Schweizer mit Wohnsitz im Kanton Aargau, die das 16. Altersjahr zurückgelegt haben.
Unter den gleichen Voraussetzungen sind Römisch-Katholische Ausländerinnen und Ausländer stimm- und wahlberechtigt, sofern sie die Niederlassungs- oder die Jahresaufenthaltsbewilligung besitzen.

Landeskirche Aargau

Die Römisch-Katholische Kirchgemeinde Wettingen ist Mitglied der Landeskirche der Römisch-Katholischen Kirche im Aargau.

Synode

In der Synode, der Exekutive der Landeskirche, ist die Kirchgemeinde Wettingen mit vier Mitgliedern – Synodalen – vertreten.

Es sind vier gewählte Personen:
Markus Brunner
Maria-Christina Fernández
Hans Senn
Helen Müller

Links

Kath. Landeskirche Aargau
Bistum Basel
Synode Aargau

Kirchgemeinde 1

Die Organe der Kirchgemeinde sind gemäss dem Organisationsstatut
der römisch-katholischen Landeskirche des Kantons Aargau:

– Gesamtheit der Stimmberechtigen an der Urne
– Kirchgemeindeversammlung
– Kirchenpflege
– Finanzkommission