Emausbruderschaft zu Mariawil – Baden

Wer wir sind

Die Bruderschaft ist eine von der römisch-katholischen Kirche anerkannte Vereinigung von Christen. Die Gruppe von aktuell knapp 110 Männern hat sich der Ausübung guter Werke verschrieben, aber ohne Verpflichtung zu einem Gelübde oder zu einem durch eine Ordensregel bestimmten gemeinschaftlichen Leben. Der auf die heutige Zeit angepasste Zweck der Bruderschaft definiert sich laut den Satzungen wie folgt:

  • Religiöse Ziele
  • Karitative Ziele
  • Pflege und Förderung des gesellschaftlichen und gemütlichen Lebens

Hauptveranstaltung der Bruderschaft ist die Mitgliederversammlung, die traditionsgemäss am Ostermontag stattfindet – in Erinnerung an die Emausjünger gemäss der Ostergeschichte in der Bibel. Wie die beiden Jünger auf ihrem Gang nach Emaus am Tag nach der Auferstehung wollen die Mitglieder mit wachem Sinn für die christlichen Werte und im Blick auf die Mitmenschen achtsam unterwegs sein. Weitere vier bis fünf Anlässe verteilen sich auf das gesamte Kalenderjahr: Im Anschluss an eine Abendbetrachtung setzt jeweils ein geladener Referent zu einem Thema aus Religion, Gesellschaft, Bildung, Kultur oder Politik einen Schwerpunkt.

Unsere Geschichte

Die Wurzeln der Bruderschaft reichen bis ins Mittelalter zurück. Am 27. Dezember 1722 wurde in der Kapelle zu Oberwil – dem heutigen Mariawil im Kappelerhof – durch den damaligen Kaplan, Johann Peter Oederlin, die Bruderschaft ins Leben gerufen. Seit dem Gründungsjahr besteht die Bruderschaft ohne Unterbruch; im Jahr 2012 konnte die 290. Generalversammlung abgehalten werden.

Weitere interessante Informationen zur der Geschichte der Emausbruderschaft und zu Bruderschaften im Allgemeinen finden Sie hier.

Veranstaltungen

  • Freitag, 23. Februar, 06.15 Uhr
    Feuerwache Kirchplatz Baden. Thema: «Augen und Ohren öffnen»
  • Montag, 2. April, 07.30 Uhr
    Ostermontagsmesse in Mariawil.
    Am Abend (18.00 Uhr) Mitgliederversammlung mit Referat von Markus Ries im Roten Turm Baden
  • Samstag, 16. Juni
    Morgenveranstaltung mit Partnerin in Mellstorf (Sebastianskapelle) und Wislikofen (Propstei)
  • Donnerstag, 23. August, 19.30 Uhr
    Abendanlass mit Ruth Wiederkehr, Jüdisches Baden
  • Donnerstag, 20. September, 19.30 Uhr
    Öffentliche Veranstaltung im Saal des Roten Turms mit Jo Lang: Die Katholiken und der Schweizer Kulturkampf.
  • Dienstag, 23. Oktober, 19.30 Uhr
    Anlass mit Daniel Kosch:  Wer bedroht die christlichen Werte?
  • Mittwoch, 16. Januar 2019, 19.30 Uhr
    Anlass mit Halit Duran zum Thema: Leben als Muslim in der Schweiz.

Mitgliedschaft

Interessierte Männer können sich gerne bei einem Vorstandmitglied melden – zusammen werden die Aktivitäten und Ziele der Bruderschaft erläutert und allfällige Fragen geklärt. Der Vorstand besteht aus vier Personen sowie von Amtes wegen dem Stadtpfarrer, welcher als Bruderschaftspfarrer namentlich die religiösen Bestrebungen unterstützt.

Vorstand

Der aktuelle Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Präsident
Hanspeter Neuhaus
Sommerhaldenstr. 11
5405 Dättwil
Tel. +41 56 493 47 85
hpneuhaus@bluewin.ch
Vizepräsident
Werner Hurni
Schartentrottenstr. 9
5400 Baden
Tel. +41 56 221 53 85
wahurni@bluewin.ch
Quästor
Markus Kaufmann
Theaterplatz 1
5400 Baden
Tel. +41 56 222 72 70
mk@vitadrogerie.ch

 

Beisitzer
Urs Tremp
Höhtalstr. 5
5408 Ennetbaden
Tel. +41 56 221 55 76
u.tremp@bluewin.ch